Dr. med. Angela Birkhold

Fachärztin für Allgemeinmedizin
Fachärztin für Innere Medizin

Zusatzbezeichnung Palliativmedizin
Pirmasens · Neuffer am Park

Termine online vereinbaren

Individuelle Gesundheitsleistungen

Raucherentwöhnung

Nikotinteufelchen

Sie wollen mit dem Rauchen aufhören? Gratulation zu Ihrem Entschluss! Wir helfen Ihnen dabei! Planen Sie Ihre Zukunft rauchfrei.

Hilfen zur Raucherentwöhnung

Rauchersprechstunde

Diese Beratung gibt Ihnen die Werkzeuge, um die seelische Abhängigkeit, die lieb gewordenen Gewohnheiten, wie z.B. eine Tasse Kaffee und ein Zigarettchen zu überwinden Sie erhalten eine "Nie wieder Rauchen" Arbeitsmappe, die wir zusammen besprechen:

  • Fagerström-Test:
    Wie stark bin ich abhängig?
  • Kosten-Nutzen-Analyse
  • Motivationsbogen: Was spornt mich an?
  • Meine schwierigste Situation - wir erarbeiten Alternativen
  • Den Ausstieg vorbereiten und durchführen
  • Den Suchtanfall meistern
  • Den Rückfall meistern
  • Wie kann ich eine Gewichtszunahme vermeiden?
  • Wie können Lebensgefährten, Angehörige und Freunde helfen?

Spritzen an Akupunkturpunkten der Ohren

Es ist nur eine Spritze notwendig.

Das Suchtverlangen wird in wenigen Minuten, in manchen Fällen Stunden, verschwinden. Bei der Injektion werden die Vorteile der Akupunktur mit den Vorteilen der Homöopathie verbunden. Es werden 8 Punkte injiziert, eine altbewährte Punktekombination bei Suchterkrankungen. Die Injektionslösung enthält Tabaccum und Lachesis, beides bei Nikotinsucht bewährt. Homöopathische Mittel werden stark verdünnt verabreicht, das bedeutet, es gibt keine Gefahr der Allergie oder Unverträglichkeit. Die Injektion wirkt ca. 3 Wochen, solang wie der körperlich Entzug dauert. Was diese Methode nicht kann: Sie kann keine lieb gewordenen Gewohnheiten verändern!

Wichtig: Jeder Nikotinkonsum, jede Zigarette vernichtet die Wirkung der Spritze.